Spiel des Jahres 2017 steht fest

Spiel des Jahres 2017 ist Kingdomino vom Pegasus Verlag. Wer an Domino denkt, hat irgendwie Recht, aber irgendwie auch nicht: das Spielprinzip wurde neu und spannend umgesetzt. Spaß für die ganze Familie und Leute, die gerne unkomplizierte Spiele spielen. Weitere Infos

Kennerspiel des Jahres ist Exit – Das Spiel. Ein ungewöhnliches Spiel, für echte Abenteurer und Leute die gerne Rätsel lösen – für eine bis sechs Personen. Weitere Infos

Und nicht vergessen: Icecool ist das Kinderspiel des Jahres – und wir haben dazu auch ein Turnier. Nicht nur für Kinder.

Kinderspiel des Jahres 2017 steht fest!

Das Kinderspiel des Jahres ist: Icecool vom Amigo-Verlag.

Das Besondere: in der Spieleschachtel sind noch viele weitere Schachtelhälften, alles zusammen ergibt ein großes dreidimensionales Spielfeld mit einzelnen Zimmern und Durchgängen als Verbindungen. Allein dadurch entsteht viel Spielspaß ohne dass das Spiel begonnen hat. Die Pinguine machen neugierig auf den Spielbeginn … und dann kann es nach kurzer Erklärung auch schon losgehen …

Kassel spielt wird das Spiel nach der Sommerpause vorstellen und freut sich, ein Spiele-Turnier für Kinder  und Erwachsene anbieten zu können – mit dem Kinderspiel des Jahres „Icecool“ unterstützt vom Amigo-Verlag und vielen Sachpreisen.

Nominiert für das Spiel des Jahres

Das Spiel des Jahres  wird am 17. Juli 2017 gekürt, es ist für Wenigspieler/die ganze Familie geeignet.
 
Nominiert dieses Jahr sind:

KINGDOMINO von Bruno Cathala (Verlag: Pegasus Spiele)
MAGIC MAZE von Kasper Lapp (Verlag: Sit Down!, Vertrieb: Pegasus Spiele)
WETTLAUF NACH EL DORADO von Reiner Knizia (Verlag: Ravensburger)

Das Kinderspiel des Jahres  wird am 19. Juni 2017 gekürt, es ist für Kinder und ihre Familien geeignet.
 
Nominiert dieses Jahr sind:

CAPTAIN SILVER von Wolfgang Dirscherl und Manfred Reindl (Verlag: Queen Games)
DER MYSTERIÖSE WALD von Carlo A. Rossi (Verlag: Iello, Vertrieb: HUCH! & friends)
ICE COOL von Brian Gomez (Verlag: Amigo)
 

Das Kennerspiel des Jahres  wird am 17. Juli 2017 gekürt, es ist für Vielspieler geeignet bzw. Spieler, die etwas anspruchsvollere Spiele mögen.
 
Nominiert dieses Jahr sind:

EXIT – DAS SPIEL von Inka und Markus Brand (Verlag: Kosmos)
RÄUBER DER NORDSEE von Shem Philips (Verlag: Schwerkraft)
TERRAFORMING MARS von Jacob Fryxelius (Verlag: Schwerkraft)

7 Wonders Deutsche Meisterschaft – Gratulation zum 3. Platz!

Wir gratulieren unserem Vereinsmitglied Norbert zum 3. Platz bei der Deutschen 7-Wonders-Meisterschaft letzten Sonntag (14.05.).

Hier ein kurzer Bericht von Norbert:

„Mein Turnier war sehr schön und sehr erfolgreich:
Ich habe erstmals das Finale einer DM erreicht; und zwar als der Überraschungs-Finalteilnehmer: Mit einem 1. und zwei 2. Plätzen hatte ich einen um 0,006 Punkte besseren Quotienten als der Fünftplazierte der Vorrunden.
Im Finale wurde ich dann 3. und bekam einen schönen kleinen „Pokal“: Eine Sphinx, die Elias sehr gefällt.

Das 7Wonders-ArtPack (die 7 Wunder des Grundspiels in der Ausführung namhafter Künstler), das ich nun schon zum zweiten Mal bekommen habe, werde ich dem Verein spenden und beim nächsten Mal in unsere Räume mitbringen; wann immer das auch sein wird.“

Turnierfrühling gestartet – neue Räume eingeweiht

Die neuen Räume wurden am 1. und 2. April eingeweiht. Es gab viele Spielerunden, jede Menge Essen und zwei Turniere … ein paar Fotos vom Wochenende seht ihr unten in der Galerie.

Nun geht es weiter mit jeder Menge Sonderveranstaltungen – ZUSÄTZLICH zu unseren regelmäßigen Treffs

Sonderveranstaltungen bei Kassel spielt e.V.
Amigo-Spielezeit (21.-23. April Schwarz-Rot-Gelb extreme, 2.-4. Juni Café International)
Üben für’s Shuffle Turnier (8. April)
Pegasus-Club-Tage (15. April)

Turniere
15. April Bohnanza-Turnier
22. April Shuffle-Turnier
15. Mai Set-Turnier
21. Mai Siedler von Catan Ranglistenturnier

 

Ergebnis Saboteur-Turnier 2017

Wer hätte das gedacht … der beste Saboteur im Verein ist ein ganz unschuldig wirkender.

Aber der Reihe  nach: am 2. April fand das Saboteur-Turnier im Rahmen der Frühlings-Spieletage statt.

Nach einer Vorrunde kämpften im Finale Ruth, Martin, Stefan, Tobias, Cornelia und Anja um den Sieg. Und wie in der Vorrunde gab es einen Meister: den selbstsüchtigen Zwerg Martin. Er konnte erfolgreich den Goldschatz finden und gewann am Ende das Finale. Um den zweiten Platz stritten sich Tobias, Stefan und Anja. Anja hatte knapp die Nase vorn.

RegVor: wir freuen uns auf die Mannschaften

Wir freuen uns, in Kassel folgende Mannschaften begrüßen zur dürfen bei dem Regionalen Vorentscheid zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft im Brettspiel.

  1. Nachtwache (Kassel)
  2. Engelberts Kämpfer (Lemgo)
  3. Nice Dice (Kaufungen)
  4. Ein schaaaafes Team (Meerbusch)
  5. Europa Express (Kassel)
  6. Brett & Breakfast (Vechelde)
  7. Spielende Hobbits (Paderborn)
  8. Kamel im Schafspelz (Kassel)
  9. Gelegenheitsspieler und Frau (Kassel)
  10. Im Auftrag des Herren! (Eichenzell)
  11. Team4heroes (Kassel)

Das sieht doch so aus, das wir die 10 Mannschaften voll haben und damit zwei zur Deutschen Meisterschaft fahren können … jetzt nur nicht krank werden!!!

Mitmachen bei der RegVor in Kassel – Vorentscheid zur Deutschen Brettspielmeisterschaft

Hallo liebe Spielefreunde,

der Verein Kassel-Spielt e.V.  lädt herzlich zur Regionalen Vorausscheidung der Deutschen Brettspielmeisterschaft ein! Es gibt deutschlandweit nur 15 Orte, ie einen Vorentscheid austragen!
Wo? Gespielt wird in den Räumen vom Stadtteiltreff Mombach d. DRK – in der Holländische Str. 74 – 34127 Kassel.
Wann? Sonntag 19.02.2017. Los geht’s um 10:30 Uhr (bitte rechtzeitig vorher da sein!)

Der Antritt eines Teams (vier Spielern plus ggf. Ersatzspieler), kostet 20,- EUR (pro Person 5,- EUR) und enthält ein Buffet (Essen, Getränke, Kaffee und Kuchen) soviel man mag. Die Gewinner qualifizieren sich direkt für die Deutsche Meisterschaft und außerdem gibt es wieder Sachpreise (SPIELE!!!) zu gewinnen. Dazu werden wieder Preise an die stärksten drei Teams sowie Einzelspieler vergeben. Außerdem werden auch dieses Jahr wieder zwei Überraschungspreise vergeben.

Gespielt werden

  • Kingdom Builder (Familienspiel)
  • Port Royal (Kartenspiel)
  • Auf den Spuren von Marco Polo (Strategie-Spiel)
  • Qwixx (Würfelspiel)

Mit großer Freude fiebern wir wie im letzte Jahr dem Tag entgegen und hoffen wieder Anmeldungen im zweistelligen Bereich zu erreichen, damit wir wieder zwei Mannschaften aus dem Kasseler Vorentscheid zur Meisterschaft schicken können.
Also wer bisher es nur vergessen hat der sollte sich jetzt kümmern und anmelden.

Wem jetzt noch der eine oder andere Mitspieler fehlen sollte, der darf sich auf unsere Hilfe verlassen. Ich koordiniere gerne für euch alle interessierten Mitspieler, damit wir auch jedem die Möglichkeit geben, dieses Jahr (wieder) dabei zu sein. Deshalb meldet euch doch einfach wenn ihr für euer Team ein oder zwei Spieler sucht bzw. wenn ihr schon ein bis zwei Spieler seit und ein Team bilden wollt.

Und leitet diesen Artikel  gerne an andere Spiele-Interessierte weiter 🙂

> Hier << der Link zum Anmelden der Mannschaft