„Kassel spielt“ ist Dominion-Hotspot

Die Idee: sich regelmäßig treffen und Dominion spielen.

Der Hintergrund: Dominion feiert Jubiläum.

Wann? jeden Dienstag ab 19.30 Uhr im Rahmen unserer Spieleabends kann Dominion gespielt werden.

Als Hotspot nimmt Kassel spielt das Ergebnis des Dominion-Spiels auf.

Kassel spielt veranstaltet die Meisterschaftsspiele und begleitet Euch im Jubiläumsjahr 2018, denn wir werden immer mit den neuesten Infos und Entwicklungen versorgt.

Hier gibt es weitere Infos zur Dominion-Welt.

Goldenes Zeitalter der Brettspiele

… so sagt es ein Autor auf der Seite WIRED
Hier geht es zum interessanten Beitrag.

Zumindest eins ist toll: der Verein Kassel spielt ist mit 6 bis 7 Tagen an denen wir offen haben ganz weit vorne – wer kennt einen Verein der öfter offen hat? Ich nicht! Also: ich behaupte dass das nicht nur deutschlandweit einmalig ist.

In diesem Sinne: auf ein goldenes Zeitalter!

Was ist neu 2018?

Es gibt ein paar Neuigkeiten in 2018.

  • X-Wing beginnt freitags erst um 19.00 Uhr, der Spieletreff ist weiterhin ab 18 Uhr geöffnet und bietet die Möglichkeit, sich ab 18 Uhr zu verabreden.
  • Auch mittwochs ist der Verein nun 14-tägig geöffnet: der Tabletop-Club Kassel trifft sich ab 19.30 Uhr in unseren Vereinsräumen.

Anmeldung zur RegVor 2018 läuft!

Die Anmeldung zur RegVor 2018 läuft – das erste Team hatte  sich Anfang Dezember in Kassel gefunden und angemeldet.

Weitere Informationen – was ist die RegVor überhaupt (ein Turnier!), was wird gespielt usw. findet ihr hier.

Wir sind stolz darauf, einer von nur 15 Austragungsorten der RegVor in Deutschland zu sein (der 16 ist online auf der Brettspielwelt).

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und helfen gerne mit, wenn Du noch ein Team suchst.

 

Wir begrüßen bisher folgende Teams in Kassel:

  • Dame, König, Doppel-As (Kassel)
  • Nice Dice (Kassel)
  • Die Nachtwache (Kassel)
  • Team4Heroes (Kassel)
  • Spielende Hobbits (Paderborn)
  • Die Hütchenspieler (Ulm)
  • Ein schaaaafes Team (Meerbusch)
  • Brett & Breakfast (Vechelde)
  • Männer ohne Ambitionen (Gernrode)

Spieletreffs – was fällt aus zum Jahreswechsel 2017/2018?

Folgende Spieletreffs fallen aus:

  • X-Wing fällt am Freitag den 22. und 29. Dezember aus
  • Der Spielenachmittag am Sonntag den 31. Dezember fällt aus.
  • Magic: am 24., 25. und 31. Dezember fällt es sicher aus.

 

Was findet ganz normal statt?

  • Rollenspiel findet normal statt.
  • Am Dienstag den 26.12. könnt ihr auch normal zum Spieleabend kommen.
    Und am Freitag den 29.12. sowie am Samstag den 30.12.
  • Auch Magic Modern findet am Montag den 1.1. statt.

Neue Spiele im Verein

Zum Familien-Spieletag 2017 gab es umfangreiche Spielespenden von Game Factory und dem Nürnberger Spielkartenverlag. Auch vom Zoch-Verlag wurden wir mit Spielen unterstützt! Ein großes Danke!

Diese und weitere Spiele stehen seitdem zum Ausprobieren im Verein bereit. Damit sie nicht im Regal untergehen, hier eine Liste:

  • Agent Undercover
  • Azul
  • Bonk
  • Café fatal
  • Chickenwood Forest
  • Codenames Pictures
  • Das Rotkäppchen Duell
  • Ein Fest für Odin
  • Fabelsaft
  • Gaja Project
  • Halali
  • Kimono
  • Knister
  • Lorenzo
  • Lost Cities
  • Magic Maze
  • Norria
  • Orakel von Delphi
  • Qwinto
  • Qwinto – Das Kartenspiel
  • Qwixx Charakters
  • Schüttel’s
  • Speed Colors
  • Stack-A- Biddi
  • Targets
  • The Game face to face
  • Twenty one
  • Wat’n dat?

Erster Rückblick Familienspieletag 2017 – DANKE

Den Verein erreichte folgende E-Mail, die hier als erster Rückblick unseres Familien-Spieletags dienen soll .

Das Fazit: DANKE an alle Helfer und Unterstützer, Spender, Planer, Kuchenbäcker, Spielepacker und -schlepper, Erklärbären, einfach ALLE.

Hallo,

so, nun ist der 18. Familien-Spieletag auch Geschichte. Ich finde es war eine richtig gute Veranstaltung. Am Mittag waren alle Tische belegt und den Besuchern hat es sichtlich Spaß gemacht, egal ob oben im Bürgersaal oder unten im Vestibül. Dies war eine super Idee, die „Action und Draußenspiele“ hier aufzubauen.

Der Familien-Spieletag ist für mich was ganz besonderes: auch weil sich dort jedes Jahr die große „Kassel spielt“-Familie trifft! So habe ich mich persönlich sehr darüber gefreut Ina und Felix, der früher häufig im Verein war und jetzt in der Spieleburg unterwegs ist, nach fünf Jahren mal wieder zu sehen. Ich fand es toll wie Jörg  sich eingebracht hat, der mit im Vestibül ein Auge auf das Geschehen hatte und dann noch spontan beim Einpacken mitgeholfen hat. Astrid und Miguel hatten alles professionell organisiert und bereits am Freitag die Fäden in die Hand genommen. Nicht zu vergessen Gudrun, die für alle Helfer Kartoffelsalat und Frikadellen mitbrachte. Martin hat mich mit seiner Ruhe und Gelassenheit imponiert, selbst wenn ein Dutzend Kinder um ihn rumgewusselt sind hat er die Nerven behalten und Spiele erklärt. Anja hat, wie immer, den Verein souverän und mit riesigem Engagement nach außen repräsentiert.

Und und und …

Da waren so viele Leute, die die Veranstaltung zu einem Erfolg gemacht haben! Der Verein lebt!!!

Ich freue mich auf weitere Aktionen mit euch.

Frank

(redaktionelle Kürzung bei personenbezogenen Daten)

Ergebnis Icecool Turnier 2017

Spannendes Turnier – ein Teilnehmer war cooler als der andere. Alle Teilnehmer bekamen eine Erweiterung für das Spiel „Icecool“ und eine Pinguin-Figur. Vielen Dank  an den Amio-Spieleverlag.

Wir hatten alle sehr viel Spaß und hatten auch einige neue Leute dabei, die ebenfalls cool blieben. Und das in drei Vorrunden. Da gab es heiße Drehs und beeindruckende Läufe durch drei Räume.

Im Finale standen dann vier Pinguine und schnippten sich durch die Eis-Schule.

Am Ende war Stefan R. am coolsten, gefolgt von Andreas, Tobias R. und Tatjana.

Wir gratulieren!