Ergebnis Catan Ranglistenturnier 2017

Am 21. Mai 2017 war es wieder soweit: es durfte in bester Catan Stimmung gehandelt werden.

Mit 16 Teilnehmer ging es um 11 Uhr an den Start. Die Teilnehmer bauten die 4 Spielertische auf, überprüften die Spiele auf Vollständigkeit und haben dann aus dem Ersatzteillager fehlendes aufgefüllt. Erstmalig konnten dank des neuen Raums alle Spielrunden auf einer Etage stattfinden und es musste keiner im Keller spielen. Das war für alle sehr angenehm! Zwischenzeitlich wurde noch ein kleines Buffet aufgebaut, das sich großer Beliebtheit erfreute. In diesem Turnier hatten wir sogar wieder einen Gast von außerhalb dabei, dieses mal hat uns Martin Z. aus Berlin besucht und wir haben uns sehr darüber gefreut.

Der Verlag Kosmos und das Spielezentrum Herne haben 3 Hauptpreise und 5 kleinere Preise in Form von Catan Taschen gesponsert und die Spielteilnehmer und der Verein Kassel Spielt sagen danke dafür.

In diesem Jahr hat unser Mitglied Reiner den ersten Platz belegt  und der zweite und dritte Platz gingen an André und Oliver.  Herzlichen Glückwunsch !

Für 2018 wird es in jedem Fall wieder ein Catan Turnier geben. Dieses mal möchten wir aber gerne mehr Gäste dabei haben und daher wird das Turnier 2018 vermutlich als das etwas andere Ereignis stattfinden.

Ergebnis des SET-Turniers 2017 in Kassel

Set Turnier 2017

Am Samstag, 13.Mai 2017, war wieder SET-Zeit im Kassel-Spielt-Verein.

Hatte es nach garstig kalten Tagen endlich mal ein mai-würdiges Wetter und zog vielleicht viele raus zum Café, zur Radtour oder zum Gartenfestival, -oder waren auf einem anderen Turnier schon früher angemeldet- so waren doch unerschütterliche Set-Fans gekommen und kämpften heiß und knapp bis im Finalspiel um den Sieg.

Zwei Gleichplazierte trennte dann nur der Punktevorsprung aus den Vorrunden und einen Punkt dahinter dann die Nächstplazierte, die im Finale als einzige die Nerven behielt und kein falsches SET anzeigte.  Andere beruhigten ihre Nerven mit dem Schreddern von Salzstangen und russ. Brot. Der Weg zum Buffet erfolgte dann im Laufschritt zwischendurch…

Elias Lange, Cornelia Wanke und Anja Mann freuten sich über über die gestifteten Preise vom Amigo-Verlag. Der jüngste Teilnehmer Elias war auch der Sieger. 3 Generationen waren wieder im Rennen gewesen. SET ist eben ein altersloses Spiel.

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal, dann etwas früher im Jahr, wenn man nicht mit Petrus konkurrieren muss. Die Deutschen Meisterschaften sind „Open“, mal sehen, wer dann noch dabei ist…

Bilder folgen noch ….

Kassel spielt beim Weltspieltag 2017

Weltspieltag 2017

Dieser Aktionstag der von der Spielmobil Rote Rübe durchgeführt wird, möchte an diesem Tag auf das Recht für freies spielen  für Kinder und Jugendliche aufmerksam machen.

„Kinder haben das Recht auf Ruhe und Freizeit, auf Spiel und altersgemäße aktive Erholung sowie auf freie Teilnahme am kulturellen und künstlerischen Leben“

(Artikel 31 der UN-Kinderrechtskonvention)

Lautes Spielen soll möglich sein.

Komm dazu am 24.Mai 2017 von 14:30 bis 17 Uhr nach Kassel Ortsteil Wesertor. Wir spielen am Pferdemarkt auf der dortigen Grünpfläche, Ecke Kastenalsgasse.

Im gesamten deutschsprachigen Raum werden an diesem Tag außergewöhnliche, Aufmerksamkeit erregende Spielaktionen statt finden. Wir sind im Freien, an ungewöhnlichen Spielorten, an vergessenen Spielorten und auch mal lautstark. Nicht nur in den Großstädten und Ballungszentren finden Aktionen statt, sondern auch im ländlichen Raum – und das in jedem Bundesland sowie in Österreich und der Schweiz.

Mehr und weitere Informationen findet Ihr auf: Weltspieltag Kassel oder auf Facebook

Wir wünschen an diesem Tag ein fröhliches Spielen mit viel Sonnenschein!

Siedler Ranglistenturnier – diese Spiele gibt es zu gewinnen

Unsere Preise für das Catan Ranglistenturnier

Am 21. Mai um 11 Uhr startet unser Siedler von Catan Ranglistenturnier und dafür sind die Preise vom Spielezentrum Herne ganz frisch eingetroffen. Unser Verein Kassel-Spielt bedankt sich herzlich für die freundliche Unterstützung zum Ranglistenturnier.

Zu gewinnen gibt es diesmal folgende Spiele:

Im Internet haben wir zwei schöne Erklärungen gefunden zu den ersten Preisen.

Kerala – Spiel des Jahres 2016

Und als weiteres Spiel „Mit List und Tücke“ findet Ihr hier

ein schönes Erklärvideo !

und das Würfel Spiel „Siedler von Catan“ und weitere Preise sind Tragebeutel von Siedler von Catan.

Bei Ranglistenturnier wird 2 mal das Grundspiel und einmal Städte und Ritter gespielt. Ihr habt am 4. Mai um 18:30 die Gelegenheit nochmal Siedler von Catan zu spielen. Wir freuen und auf euren Besuch !

Weitere Informationen zum Turnier findet Ihr hier: Info – Ranglistenturnier und zur direkten Anmeldung kommt Ihr hier: Anmeldung

 

Neugründung einer Catan Spielgruppe

Neugründung einer Spielgruppe für Siedler von Catan

Catan Brettspiel
Catan Brettspiel

Unser Verein bekommt neue Räumlichkeiten ab 1. April 2017 und deswegen wollen wir jetzt damit anfangen, diese Räume mit Inhalt und Leben zu füllen. Hier hat sich unser Mitglied Tobias bereit erklärt, Ansprechpartner und Organisator für diese Spielgruppe zu sein.

Wir möchten die Gruppe entweder jeden 1. oder jeden 3. Donnerstag im Monat anbieten. Die genaue Festlegung erfolgt im April und wird mit den interessierten Spielern abgesprochen. Somit soll es dann einmal im Monat die Gelegenheit geben zu handeln, Straßen zu bauen oder auf nette Nachbarschaft eine Siedlung zu bauen. Es geht hier alleine um den Spaßfaktor und nicht darum, wie viel Wissen und Erfahrung man vorweisen kann. Brettspieler die Siedler von Catan vielleicht nicht kennen oder schon 20 Jahre spielen, die wollen wir alle um den Spieltisch vereinen.

Aber natürlich wollen wir auch Wissen weitergeben und zeigen, welche Fehler man beim Siedeln vermeiden sollte. Hier haben wir zwei erfahrene Kräfte, wie u.a. Martin Ebel, der gerne in einer gemütlichen Runde über die Hintergründe zum Spiel erzählen mag. Aber der Spaß steht immer im Vordergrund und das ohne Zeitdruck.

In der Zeit zwischen 18 und 22 Uhr stehen uns die Räume offen und keiner muss sein Catan Spiel mitbringen, denn wir haben ausreichend Spiele zur Verfügung.  Wenn Du noch kein Mitglied bist und auch noch keinen kennst, dann gib uns die Chance Dich kennenzulernen. Vielleicht bist Du neu in Kassel, hast gerade mit dem Studium oder Job neu angefangen und freust Dich auf neue Gesichter, dann ist Kassel-Spielt DIE Gelegenheit dafür!

Du brauchst auch nicht sofort Mitglied werden, denn wir sind ein offenes Haus und jeder ist willkommen! Wenn Du interessiert bist dann, schreibe eine E-mail an siedler [at] kassel-spielt . de oder komme uns am 06.04.2017 besuchen und Tobias wird als Ansprechpartner da sein.

Am 21. Mai wollen wir übrigens ein Siedler Ranglisten Turnier veranstalten und vielleicht hast Du hier auch Interesse.  Dann schau gleich in unseren Veranstaltungskalender rein und melde Dich an!

Bericht – Regionaler Vorausscheid zur DM2017 in Kassel

Regionale Vorausscheidung zur Deutschen Brettspielmeisterschaft 2017 in Kassel

Kassel: Am 19.02.2017 war es endlich soweit und es haben sich 11 Teams oder besser 46 aktive Spieler im Philipp- Scheidemann Haus eingefunden um fair gegeneinander anzutreten. Es gab 4 Spiele in dem das spielerische Talent mit Kingdombuilder, Auf den Spuren von Marco Polo, Port Royal und Quwixx auf die Probe gestellt wurde.

Begonnen wurde um  10 Uhr  mit der Kontaktaufnahme zum leckeren Buffet, das Philipp immer wieder neu arrangierte und keinen knurrenden Magen zuließ. Vielen Dank Philipp und auch denen, die was dazu mitgebracht haben. also um 10.30 Uhr ging’s dann wirklich los.

Mannschaften aus Lemgo, Vechelde, Meerbusch, Paderborn, Eichenzell kamen zu den 6 Mannschaften des Kassel spielt e.V. dazu. Erfahrene Hasen wie Brett und Breakfast aber auch eine neugierige Schülermannschaft wie Engelberts Kämpfer waren angereist. Einige Teams hatten tierische Unterstützung („Bungee-Schafe“), andere Erinnerungshilfe auf ihren T-Shirtrücken („wir spielen hier kein Schach“). Leider hatte der ein oder andere Tisch dann doch mehr als 1h länger nötig…

Wer nicht dabei sein musste, konnte an Philipps Meile immer wieder fündig werden. Wie gesagt, das Knurren konnte nicht von leeren Mägen kommen…

Immer wieder wartete man neugierig auf die Zwischenergebnísse, die Timur immer schnell ausdruckte.Der Spass blieb doch immer oben, auch wenn der ein oder andere bessere Platzierung erhoffte. Die Vorbereitungszeit mit meinen TeamkollegInnen habe ich jedenfalls sehr genossen.

2,3,5,8,9 waren am Schluss die Plätze der SpielerInnen aus Kassel. Gelegenheitsspieler und Frauen und die erst spät formierten Kamel im Schafspelz standen mit auf dem Siegertreppchen: HURRA!! Deutlich vorne war die Frühstückstruppe aus Vechelde, die auch mit Jürgen Flory und Kai-Uwe Edinger die Einzelwertung anführten.

Der Organisator Timur hatte sich um Sponsoren bemüht und noch einen extra-Preis für den jüngsten und ältesten Teilnehmer ausgedacht: Elias und Martin wurde so freudig überrascht. Die Spieleburg hatte etliche Quartette gestiftet und da die Siegerliste von hinten aufgerollt wurde, konnten sich die Letzten 32 darüber freuen. Übrigens, das Angry-Birds-Quartett ist bei mir in der logopädischen Therapie hoch im Kurs bei den Kindern. Die Spieleburg hat sicher schon Elternbesuch gehabt.

Als es dunkel wurde, waren die Preise verteilt und Fotos gemacht (André hat noch welche mit einer richtigen Kamera gemacht) und helfende Hände rückten die Tische wieder zurück und hinterließen die Räume der AWO am Halitplatz wieder für andere Aktivitäten. Hier war es schön und wir kommen gern wieder.
Hier noch ein dickes Lob für die stets coole Organisationsleitung an Timur.

Und Toi-Toi-Toi für die Brett-und Breakfast-SpielerInnen beim Finale!! Und da dieses Jahr wieder so viele Mannschaften nach Kassel zur RegVor gefahren sind, dürfen insgesamt zwei Mannschaften nach Herne zur Deutschen Meisterschaft am 13. Mai fahren. Somit drücken wir unserem Kassel-spielt-e.V.-Team „Gelegenheitsspieler und Frauen“ fest die Daumen!

Eure Cornelia