[Info] Siedlertreff fällt nicht aus

Catan – Spielertreff

Am Donnerstag den 7.12.2017 um 18:30 fällt der Siedlertreff nicht aus. Am Donnerstag wird Alexa mich vertreten und Ansprechpartnerin sein und mit Euch Catan spielen. Ich sage Alex danke dafür und freue mich, wenn Ihr einen schönen Catan Abend habt.

Tobias 

[Info] Unterstützt den Verein

Smile Amazon

Wenn Ihr den Verein „Kassel spielt“ unterstützen möchtet, dann einfach auf den Button drücken.

Ein kleiner Prozentsatz aus deinem Einkauf bei Amazon fließt dem Verein als Guthaben auf dem Vereinskonto zu.

Vor – Bericht über die Spiel` 2017 in Essen

Bild zeigt: „Gedränge in Gängen der Spiel`16 am Stand der Europäischen
Spiele Sammler Gilde (ESG) „

Korrespondent: Martin Ebel  | E-Mail: ebel-spiele@arcor.de | Telefon 0561 27257  oder 01775793951

Vor – Bericht über die Spiel` 2017 in Essen in den Messehallen Die „analoge“ Spielewelt ruft

Weltgrößter Treffpunkt für Brettspiel – Freunde, Verlage und Handel
„Zum 33. Mal wird vom 26.10. – 29.10 die Spiel ́ 2017 in Essen ihre Tore öffnen.

Es wird wieder die weltgrößte Publikumsmesse für Gesellschaftsspiele und Comic-Literatur werdenj. Es werden 175 000 Besucher in den Hallen der Messe Essen erwartet. Ca. 1100 Aussteller haben sich angemeldet und 1200 Neuheiten angekündigt.

Für die Besucher wird es ein überwältigendes Erlebnis sein, die neusten Kinder-,Familien-und Erwachsenenspiele anzuschauen, auszuprobieren und zu Messepreisen kaufen zu können. Fantasy- und Konfiktsimulationsspieler werden hier ihr Zubehör kaufen. Viele second-hand Stände verführen zum Suchen nach längst verschollenen Raritäten und der Jagd nach Schnäppchen. Zusätzlich findet auch die „Comic“ – Messe statt, bei der diese Literaturgattung im Mittelpunkt steht.
Zahlreiche Illustratoren werden ihre Kunst vorführen und signieren.

Die Ausstellungsfläche wurde durch Hinzunahme neuer Hallen auf 72000 qm erweitert.
Von den bisher über 1200 angekündigten Neuheiten werden für den erfahrenen Spieler etwa 200 Spiele interessant sein.

Erklärer an Spieletischen helfen den Spielern, schnell eines der neuen oder auch älteren Brettspiele zu begreifen. Auch dieses Mal ist am Wochenende mit großem Andrang zu rechnen. Jeder freie Platz (auch mal auf dem Fußboden) wird belegt sein, auf dem Spielebegeisterte Spiele testen oder Schaulustige sich durch die schmalen Gänge zwischen den Ständen schieben.
Auch aus dem Kasseler Raum werden viele Spielbegeisterte dabei sein, um neue Spiele anzutesten, auf dem Spieleflohmarkt Sammler-Raritäten zu ergattern oder Geheimtipps von Kleinverlagen ausfindig zu machen. In den Vereinsräumen von Kassel-spielt an der Fuldabrücke 6 können schon jetzt einige der neuen Spiele ausprobiert worden. „Kingdomino“,Familien-Spiel des Jahres 2017, ist sehr beliebt. Auch das Geschicklichkeitsspiel „ICECOOL“ (Amigo-Verlag), Kinderspiel des Jahres 2017, wird gerne gespielt. Das Kennerspiel des Jahres 2017 „Exit“ wird eher skeptisch angeschaut, weil Verbrauchsmaterial es nur erlaubt, einmal den Nervenkitzel des gemeinamen Entkommens zu erleben. Das Spiel „Transforming Mars“ „Schwerkraft- Verlag) aus derAuswahlliste ist bei Kennern sehr beliebt.

Helfer werden benötigt

Familien-Spieletag

Am Sonntag 26.11.2017 findet unser Familien-Spieletag im Kasseler Rathaus statt.

Hierzu benötigen wir Hilfe im Bereich Transport/Aufbau, Cafeteria und Spiele-Erklären.

  • Es wäre toll, wenn Du am Freitag den 24.11. beim Aufbau helfen könntest – die Uhrzeit wird so gewält, dass möglichst viele Helfer können. Wenn das etwas für Dich ist, melde ich und sage Bescheid wann Du Zeit hättest am 24.11.
  • Wenn Du gerne einen Kuchen backst und spenden willst – melde Dich auch gerne!
  • Du kannst Spiele erklären und anderen bei den Spielregeln helfen? Dann melde Dich 🙂

Bitte teile uns unter info ett kassel-spielt.de mit wie Du den Familienspieletag unterstützen kannst.

Gerne kannst Du auch unser Plakat ausdrucken und aufhängen. Auch einen schönen Flyer gibt es.

Plakat: 2017-FamspTagPlakat

Flyer: 2017-Flyer-Familienspieletag-Kasselspielt

Ergebnis Catan Ranglistenturnier 2017

Am 21. Mai 2017 war es wieder soweit: es durfte in bester Catan Stimmung gehandelt werden.

Mit 16 Teilnehmer ging es um 11 Uhr an den Start. Die Teilnehmer bauten die 4 Spielertische auf, überprüften die Spiele auf Vollständigkeit und haben dann aus dem Ersatzteillager fehlendes aufgefüllt. Erstmalig konnten dank des neuen Raums alle Spielrunden auf einer Etage stattfinden und es musste keiner im Keller spielen. Das war für alle sehr angenehm! Zwischenzeitlich wurde noch ein kleines Buffet aufgebaut, das sich großer Beliebtheit erfreute. In diesem Turnier hatten wir sogar wieder einen Gast von außerhalb dabei, dieses mal hat uns Martin Z. aus Berlin besucht und wir haben uns sehr darüber gefreut.

Der Verlag Kosmos und das Spielezentrum Herne haben 3 Hauptpreise und 5 kleinere Preise in Form von Catan Taschen gesponsert und die Spielteilnehmer und der Verein Kassel Spielt sagen danke dafür.

In diesem Jahr hat unser Mitglied Reiner den ersten Platz belegt  und der zweite und dritte Platz gingen an André und Oliver.  Herzlichen Glückwunsch !

Für 2018 wird es in jedem Fall wieder ein Catan Turnier geben. Dieses mal möchten wir aber gerne mehr Gäste dabei haben und daher wird das Turnier 2018 vermutlich als das etwas andere Ereignis stattfinden.

Ergebnis des SET-Turniers 2017 in Kassel

Set Turnier 2017

Am Samstag, 13.Mai 2017, war wieder SET-Zeit im Kassel-Spielt-Verein.

Hatte es nach garstig kalten Tagen endlich mal ein mai-würdiges Wetter und zog vielleicht viele raus zum Café, zur Radtour oder zum Gartenfestival, -oder waren auf einem anderen Turnier schon früher angemeldet- so waren doch unerschütterliche Set-Fans gekommen und kämpften heiß und knapp bis im Finalspiel um den Sieg.

Zwei Gleichplazierte trennte dann nur der Punktevorsprung aus den Vorrunden und einen Punkt dahinter dann die Nächstplazierte, die im Finale als einzige die Nerven behielt und kein falsches SET anzeigte.  Andere beruhigten ihre Nerven mit dem Schreddern von Salzstangen und russ. Brot. Der Weg zum Buffet erfolgte dann im Laufschritt zwischendurch…

Elias Lange, Cornelia Wanke und Anja Mann freuten sich über über die gestifteten Preise vom Amigo-Verlag. Der jüngste Teilnehmer Elias war auch der Sieger. 3 Generationen waren wieder im Rennen gewesen. SET ist eben ein altersloses Spiel.

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal, dann etwas früher im Jahr, wenn man nicht mit Petrus konkurrieren muss. Die Deutschen Meisterschaften sind „Open“, mal sehen, wer dann noch dabei ist…

Bilder folgen noch ….