Deutsche Brettspielmeisterschaft

Die Deutsche Brettspielmeisterschaft

Die „deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Brettspiel“, die DM,  findet jedes Jahr im Mai in Herne im Rahmen des „Spielewahnsinns“ statt. Teilnehmer sind die Mannschaften, die sich in den Regionalen Vorentscheiden qualifiziert haben. Weitere Infos zur Meisterschaft, den Veranstaltern und dem Spielezentrum in Herne findest Du hier.

Mitspielen tun Mannschaften aus genau vier Spielern. Jede Mannschaft besteht aus 4-6 Spielern – davon 2 Reservespieler. Wir empfehlen, die Reservespieler erst bei Bedarf nachzumelden, da sonst schlimmstenfalls wenn die ursprünglich gemeldeten Reserve-Spieler an dem Tag auch nicht können (z.B. wegen Krankheit), die ganze Mannschaft nicht antreten kann.

Jeder Spieler spielt jeweils vier Spiele aus verschiedenen Kategorien (Kartenspiel, Glücksabhängiges Spiel, Familienspiel, Strategiespiel).

 

Die Regionalen Vorentscheide

In 15 Städten in Deutschland finden Regionale Vorentscheide („RegVor“) zur DM statt. Außerdem gibt es ein separates Online-Turnier auf der Brettspielwelt.

Wir sind stolz und glücklich, dass Kassel einer von 15 Austragungsorten der RegVor ist. Wir, der Verein Kassel spielt e.V. organisieren diesen vor Ort. Er findet jedes Jahr Ende Februar statt, bei uns in Kassel fast immer am letzten Sonntag im Februar, 2015 war es ausnahmsweise der 01. März.

 

Sobald der nächste Termin für die RegVor feststeht, findet ihr ihn unter Termine (im Kalender) oder unter dem Menü Sonderveranstaltungen.

Berichte von vergangenen RegVors in Kassel findet ihr unter Berichte-Sonderveranstaltungen.