Anmeldung zur RegVor 2018 läuft!

Die Anmeldung zur RegVor 2018 läuft – das erste Team hat sich in Kassel gefunden und angemeldet.

Den aktuellen Anmeldestand findet ihr hier.

Weitere Informationen – was ist die RegVor überhaupt (ein Turnier!), was wird gespielt usw. findet ihr hier.

Wir sind stolz darauf, einer von nur 15 Austragungsorten der RegVor in Deutschland zu sein. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und helfen gerne mit, wenn Du noch ein Team suchst.

 

Wir begrüßen bisher folgende Teams:

  • Dame, König, Doppel-As (Kassel)
  • Nice Dice (Kassel)
  • Die Nachtwache (Kassel)
  • Team4Heroes

Mitmachen bei der RegVor in Kassel – Vorentscheid zur Deutschen Brettspielmeisterschaft

Hallo liebe Spielefreunde,

der Verein Kassel-Spielt e.V.  lädt herzlich zur Regionalen Vorausscheidung der Deutschen Brettspielmeisterschaft ein! Es gibt deutschlandweit nur 15 Orte, ie einen Vorentscheid austragen!
Wo? Gespielt wird in den Räumen vom Stadtteiltreff Mombach d. DRK – in der Holländische Str. 74 – 34127 Kassel.
Wann? Sonntag 19.02.2017. Los geht’s um 10:30 Uhr (bitte rechtzeitig vorher da sein!)

Der Antritt eines Teams (vier Spielern plus ggf. Ersatzspieler), kostet 20,- EUR (pro Person 5,- EUR) und enthält ein Buffet (Essen, Getränke, Kaffee und Kuchen) soviel man mag. Die Gewinner qualifizieren sich direkt für die Deutsche Meisterschaft und außerdem gibt es wieder Sachpreise (SPIELE!!!) zu gewinnen. Dazu werden wieder Preise an die stärksten drei Teams sowie Einzelspieler vergeben. Außerdem werden auch dieses Jahr wieder zwei Überraschungspreise vergeben.

Gespielt werden

  • Kingdom Builder (Familienspiel)
  • Port Royal (Kartenspiel)
  • Auf den Spuren von Marco Polo (Strategie-Spiel)
  • Qwixx (Würfelspiel)

Mit großer Freude fiebern wir wie im letzte Jahr dem Tag entgegen und hoffen wieder Anmeldungen im zweistelligen Bereich zu erreichen, damit wir wieder zwei Mannschaften aus dem Kasseler Vorentscheid zur Meisterschaft schicken können.
Also wer bisher es nur vergessen hat der sollte sich jetzt kümmern und anmelden.

Wem jetzt noch der eine oder andere Mitspieler fehlen sollte, der darf sich auf unsere Hilfe verlassen. Ich koordiniere gerne für euch alle interessierten Mitspieler, damit wir auch jedem die Möglichkeit geben, dieses Jahr (wieder) dabei zu sein. Deshalb meldet euch doch einfach wenn ihr für euer Team ein oder zwei Spieler sucht bzw. wenn ihr schon ein bis zwei Spieler seit und ein Team bilden wollt.

Und leitet diesen Artikel  gerne an andere Spiele-Interessierte weiter 🙂

> Hier << der Link zum Anmelden der Mannschaft

Einladung zur „RegVor 2016“

Hallo liebe Spielefreunde,

der Verein Kassel-Spielt e.V. lädt herzlich zur Regionalen Vorausscheidung der Deutschen Brettspielmeisterschaft ein!
Wo? Gespielt wird in den Räumen vom Stadtteiltreff Mombach d. DRK – in der Holländische Str. 74 – 34127 Kassel.
Wann? Sonntag 28.2.2015. Los geht’s um 10:00 Uhr.

Der Antritt eines Teams (vier Spielern plus ggf. Ersatzspieler), kostet 20,- EUR (pro Person 5,- EUR) und enthält ein Buffet (Essen, Getränke, Kaffee und Kuchen) soviel man mag. Die Gewinner qualifizieren sich direkt für die Deutsche Meisterschaft und außerdem gibt es wieder Sachpreise (SPIELE!!!) zu gewinnen. Dazu werden wieder Preise an die stärksten drei Teams sowie Einzelspieler vergeben. Außerdem werden auch dieses Jahr wieder zwei Überraschungspreise vergeben.

Gespielt werden

  • Istanbul (Familienspiel)
  • Dominion (Kartenspiel)
  • Burgen von Burgund (Strategie-Spiel)
  • Nations the Dicegame (Würfelspiel)

Mit großer Freude fiebern wir wie im letzte Jahr dem Tag entgegen und hoffen wieder Anmeldungen im zweistelligen Bereich zu erreichen, damit wir wieder zwei Mannschaften aus dem Kasseler Vorentscheid zur Meisterschaft schicken können.
Also wer bisher es nur vergessen hat der sollte sich jetzt kümmern und anmelden.

Wem jetzt noch der eine oder andere Mitspieler fehlen sollte, der darf sich auf meine Hilfe verlassen. Ich koordiniere gerne für euch alle interessierten Mitspieler, damit wir auch jedem die Möglichkeit geben, dieses Jahr (wieder) dabei zu sein. Deshalb meldet euch doch einfach wenn ihr für euer Team ein oder zwei Spieler sucht bzw. wenn ihr schon ein bis zwei Spieler seit und ein Team bilden wollt.

Und leitet diesen Artikel  gerne an andere Spiele-Interessierte weiter 🙂

Bis dahin verspielte Grüße
Timur Taner

>> Hier << der Link zum Anmelden der Mannschaft

Bericht von der Set Meisterschaft

Während in Kassel unser Familienspieletag war, nahmen Elias und Norbert Lange an der SET-Open-DM in Darmstadt teil. Sie fand im dortigen Kongresszentrum statt, dass nach dem chemischen Element mit der Ordnungsnummer 110 „Darmstadtium“ benannt ist. Und da sie das gesamte Gebäude dem Periodensystem der Elemente nachempfunden haben, ist es entsprechend unübersichtlich. Die SET-Open-DM war im Raum „Europium“, dem chemischen Element mit der Ordnungsnummer 63, am Rande der Veranstaltung „Darmstadt spielt“. Und so unfreundlich wie dort, sind wir noch nie bei einem Turnier empfangen worden. Zum Glück trafen wir Ingo Laubvogel aus Sangershausen und seine Tochter Syrina (29 Jahre alt) aus Bremen, die mit der ganzen Veranstaltung schon vertraut waren.
Nach vier Vorrunden hatte Norbert (51 Jahre alt) 29 Turnierpunkte gesammelt und sein Sohn Elias (9 Jahre alt) hatte es auf 30 Turnierpunkte gebracht. Und das war der entscheidende Punkt: Denn von den 27 TeilnehmerInnen kamen 9 ins Halbfinale. Norbert verpasste es als 10. ganz knapp, während Elias es damit als einziges Kind erreicht hatte. Am Ende belegte Elias Platz 8. Deutsche Meisterin wurde übrigens Syrina Laubvogel, der Norbert im 3. Spiel der Vorrunde immerhin einen geteilten ersten Platz abringen konnte.
geschrieben von Norbert Lange