Ergebnis Saboteur-Turnier 2017

Wer hätte das gedacht … der beste Saboteur im Verein ist ein ganz unschuldig wirkender.

Aber der Reihe  nach: am 2. April fand das Saboteur-Turnier im Rahmen der Frühlings-Spieletage statt.

Nach einer Vorrunde kämpften im Finale Ruth, Martin, Stefan, Tobias, Cornelia und Anja um den Sieg. Und wie in der Vorrunde gab es einen Meister: den selbstsüchtigen Zwerg Martin. Er konnte erfolgreich den Goldschatz finden und gewann am Ende das Finale. Um den zweiten Platz stritten sich Tobias, Stefan und Anja. Anja hatte knapp die Nase vorn.