35. Amigo-Spielezeit beendet

Heute endete die Spielezeit „Krass kariert“. An vier Terminen konnte das interessante Karten-Ablegespiel gespielt werden. Am Ende wurden zwei Spiele verlost. Gewinner waren Sascha und Anja.

Insgesamt haben an den vier Termine 36 Personen (20 unterschiedliche) teilgenommen. Die Termine waren: 13.04.2019 19.30 Uhr, 27.04.2019 19.30 Uhar, 04.05.2019 19.30 Uhr und 05.05.2019 15.00 Uhr.

Die nächste AMIGO Spielezeit beginnt am 25.05.2019 um 19.30 Uhr mit demm Spiel 6 nimmt! 25 Jahre (Jubiläumsausgabe).

Gewinnerin Anja freut sich über ihr Amigo-Spiel (Sascha musste leider schon zum Bus, deshalb nicht mit auf dem Foto)

Spiele – A (u) ktion an den Frühlingsspieletagen

Im Rahmen unserer Frühlingsspieletage bieten wir eine besondere Aktion:
Der Verein versteigert einige Spiele aus seinem Fundus – der Erlös kommt dem Verein zugute.

Der Verein Kassel spielt e.V. versteigert ausschließlich eigene Spiele. Es fallen keine Auktionsgebühren an.

Mit der Teilnahme an der Auktion erklärt der Bieter sich mit hier bzw. in der angehängten pdf aufgeführten Regeln einverstanden.

 

Wie kann ich mitmachen?
Die Auktion findet am Samstag den 6. April ab 19.30 Uhr statt, d.h. ab dann werden die Spiele einzeln meistbietend versteigert. Wer an dem Abend nicht dabei sein kann, kann vorab bis spätestens 6. April 2019 10.00 Uhr ein verbindliches Gebot bei spielewart (ett) kassel-spielt.de abgeben.

 

Welche Regeln gelten beim Bieten und Bezahlen?
Geboten werden können Beträge ab dem Mindestgebot, es können nur ganze Euro Beträge geboten werden, Erhöhung jeweils um mindst. einen Euro, bei zwei gleichhohen Geboten gilt das zuerst gebotene.

Die Bezahlung der Spiele erfolgt direkt im Anschluss an die Auktion in bar. Auf Anfrage kann die Bezahlung für Vereinsmitglieder auch per Überweisung innerhalb einer Woche auf das Vereinskonto erfolgen.
Erfolgt die Zahlung nicht sofort, wird der Name des Höchstbietenden für die Auktion erfasst und nach Zahlung gelöscht.

Die Spiele bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Vereins Kassel spielt e.V.

 

Regeln für E-Mail-Gebote:

Bei Geboten per E-Mail besteht kein Rechtsanspruch (z.b. kann die E-Mail nicht angekommen sein oder verspätet, oder irgendetwas anderes geht z.B. beim E-Mail-Versand oder -Empfang schief.).

Bitte nenne Dein Maximal-Gebot einzeln für jedes Spiel!

Das funktioniert ähnlich wie bei ebay: Du überbietest damit automatisch den Nächstbietenden in der Live-Auktion um je +1€. Das Limit ist Dein Maximal-Gebot.

 

Wie erfahre ich, welche Spiele es sind und wie hoch das Mindestgebot ist?

Eine Liste mit den Spielen und dem jeweiligen Mindestbetrag für ein Gebot gibt es Hier -> 2019-04-06 Versteigerung Kassel-spielt v2f

 

Was ist noch zu beachten?

Mit dem Kauf unterstützt Du den Verein Kassel spielt e.V., trägst dazu bei, dass Raummiete, Nebenkosten, Instandhaltung und natürlich auch Neuanschaffungen von Spielen und Regalen bezahlt werden können.

Bezüglich E-Mail-Geboten verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Wenn Du zukünftig keine Termine und Aktionen verpassen möchtest, melde Dich einfach zu unserem Newsletter an.

Frühlings-Spieletage 2019 nahen

Bald ist es wieder soweit: am Wochenende 6. / 7. April kann das ganze Wochenende gespielt werden. Am Samstag und Sonntag geht es jeweils um 13 Uhr los, am Samstag kann bis open end gespielt werden, am Sonntag bis 18 Uhr.

Wir danken den Verlagen „Game factory“, „Noris Spiele“ und dem „Zoch“ Verlag für die tollen Spielespenden!

Es gibt viele Spiele auszuprobieren, zwei Turniere (Wizard und Set) und eine Spiele-Auktion (weitere Infos dazu gibt hier).

Außerdem werden noch Samstagabend im Anschluss an die Auktion weitere kleinere Spiele verkauft.

Mehr zur Veranstaltung findest Du … hier!

Neues aus der Cafeteria

Aktuell gibt es einige Sonder-Aktionen in unserer Cafeteria.
– Bionade in diversen Sorten
– Popcorn
– Bio-Erdbeer-Eis – gluten- und kuhmilchfrei

Nur für kurze Zeit – also nutzt die Gelegenheit !

Themenmonat: Spiele aus Europa

Im März stehen die Zeichen auf besondere Spiele aus dem Ausland.

Der Verein Kassel spielt e.V. hat eine Kooperation mit einen neuen Spiele-Verlag – und darf Spiele testen.

Das bedeutet, dass vielleicht noch etwas zu verbessern ist, z.B. der Karton, das Material oder die Spielregel. Aber dafür sind wir am Puls der neuesten Spiele.

Die Spiele heißen:

  • Forestaurant
  • Briefcase
  • Drumroll
  • Archon glory and machination

Wir freuen uns auf Eure Rückmeldung zu den Spielen. Die Spiele stehen ab 02. März im Regal am Eingang, ein Bewertungsbogen liegt in den Vereinsräumen aus.

Am Samstag den 16. März gibt es einen Themenabend Rezensions-Spiele, ihr könnt die Spiele aber auch an jedem anderen Tag selbst testen.

Die Regionalen Vorentscheide nahen – Kasseler Teams zahlreich

Der Vorentscheid zur deutschen Brettspiel Meisterschaft rückt langsam näher.
Kassel spielt freut sich, einer von nur 15 Austragungsorten in Deutschland zu sein.

Wir freuen uns auf folgende Teams:

  1. Analoge Endgegner (Kassel)
  2. Drei Hasen Team (Paderborn)
  3. Team4heroes (Kassel)
  4. Brot und Spiele (Kassel)
  5. Die Wossis (Dortmund)
  6. WINGAS Brettspielgruppe (Kassel)
  7. Ein schaaaafes Team (Meerbusch)
  8. Brett&Breakfast (Salzgitter)
  9. Spielende Hobbits (Paderborn)
  10. Nice Dice (Kassel)
  11. Elmlinge (Cremlingen)