Wizard Turnier Ergebnis 2019

Am Samstag den 06.04.2019 fand unser Wizard Turnier in unseren Vereinsräumen statt. Es haben sich 16 Teilnehmer angemeldet und es wurden 4 + 1 Finalrunde gespielt. Unsern Gewinnern Christian N. (1ter Platz) , Norbert L. (2ter Platz und Andreas H. (3ter Platz sagen wir Herzlichen Glückwunsch!

Gewinner Wizard 2019

Jahresüberblick Veranstaltungen 2019

Regelmäßige Termine

  • Montag: um 17.30 Magic-Turnier (Modern)
  • Dienstag: ab 19.30 Uhr Spieleabend
  • zusätzlich: am letzten Dienstag im Monat: Spieleautoren-Treff (bis August)
  • Mittwoch: 14-tägig (gerade Kalenderwoche) 19.30 Uhr Table-Top-Treff vom Table Top Club Kassel
  • Donnerstag: um 18.00 Uhr Magic-Turnier (Draft)
  • zusätzlich am 1. Donnerstag im Monat: 18.30-21.30 Uhr Siedler von Catan
  • Freitag: ab 18.00 Uhr Spieleabend
  • zusätzlich: X-Wing-Treff (ab ca. 19.00 Uhr)
  • zusätzlich: am ersten Freitag im Monat: Spieleautoren-Treff (ab September)
  • Samstag: ab 19.30 Uhr Spieleabend
  • Sonntag: 14-tägig (gerade Kalenderwoche) 15-18 Uhr Spielenachmittag
  • 14-tägig (ungerade Kalenderwoche) 10.30-16.30 Magic-Turnier (Legacy, bitte um Voranmeldung)

Turniere 2019

Sonderveranstaltungen 2019

Vortragsreihe

  • Sonntag 10. März: Buchstabe-Wort-Sprache im Spiel (Vorbereitung für die Veranstaltung mit der Stadtbücherei „Mit Worten spielen“
  • Samstag und Sonntag 6. -7. Juli: Besuch des Göttinger Autorentreffen
  • Sonntag 17. November Die Welt von Catan: Über das Spiel Catan, seine entwicklung und Varianten. (Martin und André)
  • 3 x Spieleautoren zu Besuch beim Autorenstammtisch in diesem Jahr bei uns

 

Zusammenarbeit mit sozialen Institutionen / Vereinen

  • Freitag 11. Januar: Familien-Spielefest in Kirchengemeinde Oberkaufungen
  • Freitag 18. Januar: Nachbarschaftscafé Wohnstadt Leuschnerstr.
  • Donnerstag 18 April: Fortbildung mit Mitarbeitern der AKGG (Ruth B.) in unseren Räumen durch Martin Ebel
  • Sonntag 28. April: Tag der Erde (Spielaktion bei „Jungen Alten “ Holzwerkstatt
  • Mittwoch 15. Juni: Spielaktion beim Sommerfest der des AWO Kreisverbandes
  • Dienstag 2.Juli: Sommerferienspiele in der jüdischen Gemeinde (Martin)
  • Mittwoch 3. Juli: Kultur vor Ort an Neuen Bruderkirche und Spiel mit einer Senjoren Gruppe
  • Mai bis Dezember 2019 Entwicklung eines Spiels „Jugend u. Europa“ mit den Jugendzentrum Brückenhof (mit Frau Bokrazion)
  • Sonntag 26. Mai: Tag der Poesie Mit Sprache spielen: „Kassel spielt“ mit 4 Mitarbeitern stellt Spiele zum Thema vor mit Vortrag in der Stadtbücherei
  • Donnerstag 26. September: Leihgabe von „Fulda-Gap“ und „Sauerbaum“ an das Stadtmuseum Kassel zur Sonderausstellung „Die 80er“. Weiterhin Jugendbücherei „Spiele aus aller Welt“ mit Flüchtlingen Spielangebot im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Kassel in der Jugendbücherei
  • Donnerstag bis Sonntag 24. – 27. Oktober: Besuch der Spielemesse in Essen
  • Freitag 8. November: Im Stadtteilzentrum Agaqthof Bettenhausen die Aktion: „Alt und Jung beim Spiel vereint“ durchgeführt.  

Kassel spielt unterstützte …

  • den 2. Vellmarer Bettspieltag 2019 mit der Breitstellung von Spielen

Vermittlung von Animateuren und Spielentwicklern an Institutionen in der Stadt Kassel

  • regelmäßiges Spieleangebot im GWG – Stadtteiltreff Mitte (Ebel)
  • 16 x Stadtteiltreff der Wohnstadt in der Hasenhecke (Ebel)

Kassel spielt besucht …

  • Samstag 9. Februar Pegasus-Verlag (vereinsinterner Ausflug)

Kassel spielt Termine des Vorstandes

  • Sonntag 13. Januar: Neujahrstreffen für Mitglieder und Unterstützer
  • Samstag 13. Juli: Jahreshauptversammlung und Sommerfest
  • monatliche Vorstandssitzungen mit Vorstand / Spartenverantwortliche

Ergebnis Icecool Turnier 2017

Spannendes Turnier – ein Teilnehmer war cooler als der andere. Alle Teilnehmer bekamen eine Erweiterung für das Spiel „Icecool“ und eine Pinguin-Figur. Vielen Dank  an den Amio-Spieleverlag.

Wir hatten alle sehr viel Spaß und hatten auch einige neue Leute dabei, die ebenfalls cool blieben. Und das in drei Vorrunden. Da gab es heiße Drehs und beeindruckende Läufe durch drei Räume.

Im Finale standen dann vier Pinguine und schnippten sich durch die Eis-Schule.

Am Ende war Stefan R. am coolsten, gefolgt von Andreas, Tobias R. und Tatjana.

Wir gratulieren! 

Ergebnis Qwixx-Turnier 2017

Der Vorentscheid zur Deutschen Qwixx-Meisterschaft in Kassel war spannend, es wurde um jeden Punkt gewürfelt. Es gab Qwixx sopwie Qwixx gemixxt in drei Vorrunden.

Am Ende standen Cornelia, Anja, Tobias und Martin im Finale.  Wir gratulieren Tobias R.  zum Sieg. Er fährt mit Anja zur Deutschen Meisterschaft nächstes Jahr im April.

Ergebnis Catan Ranglistenturnier 2017

Am 21. Mai 2017 war es wieder soweit: es durfte in bester Catan Stimmung gehandelt werden.

Mit 16 Teilnehmer ging es um 11 Uhr an den Start. Die Teilnehmer bauten die 4 Spielertische auf, überprüften die Spiele auf Vollständigkeit und haben dann aus dem Ersatzteillager fehlendes aufgefüllt. Erstmalig konnten dank des neuen Raums alle Spielrunden auf einer Etage stattfinden und es musste keiner im Keller spielen. Das war für alle sehr angenehm! Zwischenzeitlich wurde noch ein kleines Buffet aufgebaut, das sich großer Beliebtheit erfreute. In diesem Turnier hatten wir sogar wieder einen Gast von außerhalb dabei, dieses mal hat uns Martin Z. aus Berlin besucht und wir haben uns sehr darüber gefreut.

Der Verlag Kosmos und das Spielezentrum Herne haben 3 Hauptpreise und 5 kleinere Preise in Form von Catan Taschen gesponsert und die Spielteilnehmer und der Verein Kassel Spielt sagen danke dafür.

In diesem Jahr hat unser Mitglied Reiner den ersten Platz belegt  und der zweite und dritte Platz gingen an André und Oliver.  Herzlichen Glückwunsch !

Für 2018 wird es in jedem Fall wieder ein Catan Turnier geben. Dieses mal möchten wir aber gerne mehr Gäste dabei haben und daher wird das Turnier 2018 vermutlich als das etwas andere Ereignis stattfinden.

7 Wonders Deutsche Meisterschaft – Gratulation zum 3. Platz!

Wir gratulieren unserem Vereinsmitglied Norbert zum 3. Platz bei der Deutschen 7-Wonders-Meisterschaft letzten Sonntag (14.05.).

Hier ein kurzer Bericht von Norbert:

„Mein Turnier war sehr schön und sehr erfolgreich:
Ich habe erstmals das Finale einer DM erreicht; und zwar als der Überraschungs-Finalteilnehmer: Mit einem 1. und zwei 2. Plätzen hatte ich einen um 0,006 Punkte besseren Quotienten als der Fünftplazierte der Vorrunden.
Im Finale wurde ich dann 3. und bekam einen schönen kleinen „Pokal“: Eine Sphinx, die Elias sehr gefällt.

Das 7Wonders-ArtPack (die 7 Wunder des Grundspiels in der Ausführung namhafter Künstler), das ich nun schon zum zweiten Mal bekommen habe, werde ich dem Verein spenden und beim nächsten Mal in unsere Räume mitbringen; wann immer das auch sein wird.“

Ergebnis des SET-Turniers 2017 in Kassel

Set Turnier 2017

Am Samstag, 13.Mai 2017, war wieder SET-Zeit im Kassel-Spielt-Verein.

Hatte es nach garstig kalten Tagen endlich mal ein mai-würdiges Wetter und zog vielleicht viele raus zum Café, zur Radtour oder zum Gartenfestival, -oder waren auf einem anderen Turnier schon früher angemeldet- so waren doch unerschütterliche Set-Fans gekommen und kämpften heiß und knapp bis im Finalspiel um den Sieg.

Zwei Gleichplazierte trennte dann nur der Punktevorsprung aus den Vorrunden und einen Punkt dahinter dann die Nächstplazierte, die im Finale als einzige die Nerven behielt und kein falsches SET anzeigte.  Andere beruhigten ihre Nerven mit dem Schreddern von Salzstangen und russ. Brot. Der Weg zum Buffet erfolgte dann im Laufschritt zwischendurch…

Elias Lange, Cornelia Wanke und Anja Mann freuten sich über über die gestifteten Preise vom Amigo-Verlag. Der jüngste Teilnehmer Elias war auch der Sieger. 3 Generationen waren wieder im Rennen gewesen. SET ist eben ein altersloses Spiel.

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal, dann etwas früher im Jahr, wenn man nicht mit Petrus konkurrieren muss. Die Deutschen Meisterschaften sind „Open“, mal sehen, wer dann noch dabei ist…

Bilder folgen noch ….

Ergebnis Saboteur-Turnier 2017

Wer hätte das gedacht … der beste Saboteur im Verein ist ein ganz unschuldig wirkender.

Aber der Reihe  nach: am 2. April fand das Saboteur-Turnier im Rahmen der Frühlings-Spieletage statt.

Nach einer Vorrunde kämpften im Finale Ruth, Martin, Stefan, Tobias, Cornelia und Anja um den Sieg. Und wie in der Vorrunde gab es einen Meister: den selbstsüchtigen Zwerg Martin. Er konnte erfolgreich den Goldschatz finden und gewann am Ende das Finale. Um den zweiten Platz stritten sich Tobias, Stefan und Anja. Anja hatte knapp die Nase vorn.