Vor – Bericht über die Spiel` 2017 in Essen

Bild zeigt: „Gedränge in Gängen der Spiel`16 am Stand der Europäischen
Spiele Sammler Gilde (ESG) „

Korrespondent: Martin Ebel  | E-Mail: ebel-spiele@arcor.de | Telefon 0561 27257  oder 01775793951

Vor – Bericht über die Spiel` 2017 in Essen in den Messehallen Die „analoge“ Spielewelt ruft

Weltgrößter Treffpunkt für Brettspiel – Freunde, Verlage und Handel
„Zum 33. Mal wird vom 26.10. – 29.10 die Spiel ́ 2017 in Essen ihre Tore öffnen.

Es wird wieder die weltgrößte Publikumsmesse für Gesellschaftsspiele und Comic-Literatur werdenj. Es werden 175 000 Besucher in den Hallen der Messe Essen erwartet. Ca. 1100 Aussteller haben sich angemeldet und 1200 Neuheiten angekündigt.

Für die Besucher wird es ein überwältigendes Erlebnis sein, die neusten Kinder-,Familien-und Erwachsenenspiele anzuschauen, auszuprobieren und zu Messepreisen kaufen zu können. Fantasy- und Konfiktsimulationsspieler werden hier ihr Zubehör kaufen. Viele second-hand Stände verführen zum Suchen nach längst verschollenen Raritäten und der Jagd nach Schnäppchen. Zusätzlich findet auch die „Comic“ – Messe statt, bei der diese Literaturgattung im Mittelpunkt steht.
Zahlreiche Illustratoren werden ihre Kunst vorführen und signieren.

Die Ausstellungsfläche wurde durch Hinzunahme neuer Hallen auf 72000 qm erweitert.
Von den bisher über 1200 angekündigten Neuheiten werden für den erfahrenen Spieler etwa 200 Spiele interessant sein.

Erklärer an Spieletischen helfen den Spielern, schnell eines der neuen oder auch älteren Brettspiele zu begreifen. Auch dieses Mal ist am Wochenende mit großem Andrang zu rechnen. Jeder freie Platz (auch mal auf dem Fußboden) wird belegt sein, auf dem Spielebegeisterte Spiele testen oder Schaulustige sich durch die schmalen Gänge zwischen den Ständen schieben.
Auch aus dem Kasseler Raum werden viele Spielbegeisterte dabei sein, um neue Spiele anzutesten, auf dem Spieleflohmarkt Sammler-Raritäten zu ergattern oder Geheimtipps von Kleinverlagen ausfindig zu machen. In den Vereinsräumen von Kassel-spielt an der Fuldabrücke 6 können schon jetzt einige der neuen Spiele ausprobiert worden. „Kingdomino“,Familien-Spiel des Jahres 2017, ist sehr beliebt. Auch das Geschicklichkeitsspiel „ICECOOL“ (Amigo-Verlag), Kinderspiel des Jahres 2017, wird gerne gespielt. Das Kennerspiel des Jahres 2017 „Exit“ wird eher skeptisch angeschaut, weil Verbrauchsmaterial es nur erlaubt, einmal den Nervenkitzel des gemeinamen Entkommens zu erleben. Das Spiel „Transforming Mars“ „Schwerkraft- Verlag) aus derAuswahlliste ist bei Kennern sehr beliebt.