Stadt-Land-Spielt – die ersten Spiele sind da!

Am zweiten Wochenende im September ist es wieder soweit: Stadt-Land-Spielt – die Tage des Gesellschaftsspiels.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es Veranstaltungen zum Gesellschaftsspiel – überall können Spiele ausprobiert werden und es gibt auch einige Turniere.

Unterstützt wird diese Veranstaltungen von Verlagen,

Und die ersten Spiele sind schon bei uns eingetroffen: wir danken den Verlagen

  • Zoch
  • Noris
  • Hutter
  • HCM Kinzel

für die Zusendung von Spielen und sind gespannt, was uns noch erwartet.

Stadt Land Spielt ist ein Projekt zur Förderung des Kulurgutes Spiel. Weitere Informationen zu Stadt Land Spielt allgemein findet ihr hier.

Vor Ort bedeutet Stadt-Land-Spielt: viel Spaß beim Spielen, eine große Spieleauswahl und wer mag ein lockeres Turnier. Informationen zu den Veranstaltungen in Kassel findet ihr hier.

Besonders beliebt sind die Sonderdrucke – speziell für Stadt-Land-Spielt ausgebene Erweiterungen und Spezialkarten für Brett- und Kartenspiele. Zum Sammeln oder Spielen.

Spiele für die RegVor 2017

Deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Brettspiel 2017
– Die RegVor 2017 – Regionale Vorausscheidung.

16 Veranstaltungsorte in Deutschland, am Sonntag den 19. Februar 2017 in Kassel
Maximal 300 Manschaften treten an diesem Wochenende an um sich für das Finale am 12. Mai 2017 in Herne zu
qualifizieren.

Gespielt werden nachfolgende Spiele:

– Strategiespiel
Auf den Spuren von Marco Polo
Hans im Glück

– Familienspiel
Kingdom Builder
Queen Games

– Kartenspiel
Port Royal
Pegasus Spiele

– Glücksabhängiges Spiel
Qwixx
Nürnberger Spielkarten Verlag

Nominiert für das Spiel des Jahres 2016 sind …

Die Nominierung in der Kategorie

„Spiel des Jahres 2016“

CODENAMES Vlaada Chvátil (Verlag: Czech Games Edition, Vertrieb: Heidelberger Spieleverlag)
IMHOTEP von Phil Walker-Harding (Verlag: Kosmos)
KARUBA von Rüdiger Dorn (Verlag: Haba)

 

Nominiert für das „Kinderspiel des Jahres 2016“

LEO MUSS ZUM FRISEUR von Leo Colovini (Verlag: Abacusspiele)
MMM! von Reiner Knizia (Verlag: Pegasus Spiele)
STONE AGE JUNIOR von Marco Teubner (Verlag: Hans im Glück, Vertrieb: Schmidt Spiele)

 

Nominiert für das „Kennerspiel 2016“
(Hinweis: das sind etwas anspruchsvollere Spile, im Gegensatz zum Spiel des Jahres, dasfür die ganze Familie sein soll)
ISLE OF SKYE von Alexander Pfister und Andreas Pelikan (Verlag: Lookout Spiele, Vertrieb: ASS Altenburger)
PANDEMIC LEGACY – SEASON 1 von Matt Leacock und Rob Daviau (Verlag: Z-Man Games, Vertrieb: Asmodee)
T.I.M.E STORIES von Manuel Rozoy (Verlag: Space Cowboys, Vertrieb: Asmodee)

Top 10 von 2015

Bei KasselSpielt spielt sich viel ab und manche Spiele werden öftes aus dem Regal geholt als anderen.
Manche eben weil man für ein Turnier üben möchte, aber einige auch wirklich rein aus Spaß.
Das hier waren die Renner von 2015 – wenn man einmal Magic außen vor läßt das ja mit 2-3 regelmäßigen Terminen pro Woche jede Statistik sprengen würde…

 

Platz Name des Spiels

 

Verlag 2015
insgesamt
gespielt
Bemerkungen
1 X – Wing Heidelberger 133 regelmäßige Spielergruppe
2 Numeri Schmidt 91
3 Zug um Zug

Zug um Zug Europa

Days of Wonder 53 Reg.vor.Turnier-spiel 2015
4 Qwixx Würfel / Kartenspiel Nürnberger Spielkarten 49
5 Biberbande Amigo 42 Amigo-Spielezeit im Juli
6 Evolution Schmidt 38 Turnierspiel 2015 in Herne
7 Sankt Petersburg H i G 34 Reg.vor.Turnier-spiel 2016
8 SET Amigo 33 Amigo Spielezeit
9 Russian Railroads H i G 31 Reg.vor.Turnier-spiel 2015
10 Geister, Geister, Schatzsuchmeister Mattel 29 Kinderspiel des Jahres 2014
hat Erwachsenen Fankreis gefunden

Amigo-Spielezeit – schon ist mehr als die Hälfte rum

Im Sommer ging es weiter mit der Amigo-Spielzeit.

Vom 7. bis 12. Juli gab es „Biberbande“, insgesamt 18 verschiedene Teilnehmer versuchten an vier Tagen, möglichst wenig Punkte vor sich liegen zu haben und so am Ende zu gewinnen.

Am Freitag war mit 10 Teilnehmern am meisten los. Am Sonntag wurden dann wieder Spiele verlost. Gewonnen haben: Christian III, Stefan und Ruth.

 

Vom 18. bis 23. August gab es dann „Set“. Hier ging es um Schnelligkeit. 17 verschiedene Teilnehmer versuchten an vier Tagen vor den anderen ein Set aus 12 Karten herauszufinden.

Wieder war am Freitag mit 10 Teilnehmern am meisten los.

Bei der Auslosung am Sonntag gab es Spiele für Stefan, Anja und Cornelia. Stefan spendete sein „Der große Dalmuti“ umgehend dem Verein, weil er das Spiel schon zu Hause hat und es gerne im Verein spielen möchte (das Spiel des Vereins bzw. die Karten waren schon recht abgenutzt).

 

Weiter geht es vom 29. September bis 4 Oktober mit „Römisch Pokern“. Neue Mitspieler sind jederzeit willkommen. Weitere Infos zu der Saison mit Römisch Pokern hier.

Weitere Infos zur Spielezeit – 2. Halbjahr hier.

Die Spielezeit wird dann im November mit dem Spiel „Rage“ enden.

Related Images:

Spielezeit vom 7. bis 12 Juli: Biberbande

Weiter geht es mit unserem tollen Event im Verein:

die Amigo – Spielezeit.

Anfang Juli kann am Dienstag und Samstag ab 19.30, am Freitag ab 18 Uhr und am Sonntag um 15 Uhr nach Herzenslust „Biberbande“ gespielt werden.
Das Ganze richtet sich insbesondere auch an Wenig- und Spaß-Spieler: kein Turnier, kein Stress, nur Spaß! Durch das Spielen von Biberbande sammelt jeder Sticker in seinem Spieler-Pass. Unterstützt vom Amigo-Spiele-Verlag gibt es viele kleine Sachpreise und ein Spiel zu gewinnen.
Viele von Euch kennen das schon: 30 Spielebegeisterte haben bei der Spielezeit im Januar bei Bohnanza mitgemacht! Laut Amigo hatten wir deutschlandweit die meisten unterschiedlichen Spieler. TOLL! Auch im März bei Witches, im April bei Schwarz Rot Gelb und im Mai bei 6 nimmt konnten wie weitere neue Mitspieler begeistern. Weitere Infos zu den vergangenen Spielezeiten hier
Ein Neu-Einstieg ist jederzeit möglich. Mitmachen und Spaß haben!
Das ganze Event wird über ein Jahr gehen, immer wieder wird uns Amigo Spiele und Preise zusenden. Wir hoffen deshalb auf rege Teilnahme – es reicht wenn ihr einfach Lust auf Spielen habt. Gerne erklären wir auch das Spiel.
Da im Rahmen unserer Umfrage 2014 viele Rückmeldungen kamen, dass viele sich nicht trauen, bei einem Turnier mitzumachen, hoffen wir nun, mit der „Amigo-Spielezeit“ etwas lockeres, nettes und Spaßiges für Euch gefunden zu haben. Hier kann jeder so oft spielen wie er möchte und muss auch nicht gewinnen – der Spaß zählt!
Am Sonntag 12. Juli gegen 18 Uhr werden die Gewinner der fünften „Saison“ – der Biberbande -Woche – bekanntgegeben. Es werden wieder Spiele und kleine Preise verlost.

Amigo-Spielezeit – die erste Hälfte ist vorbei

Die erste Hälfte der Amigo-Spielezeit ist vorbei. Und wir hatten alle sehr viel Spaß und waren eifrig am Spielen. Immer wieder haben auch ganz neue Leute mitgemacht. Das heißt in jeder „Saison“ haben wir immer wieder neue Spielerpässe für Neueinsteiger ausgegeben.

Die Zahlen der einzelnen Saisons lassen sich sehen. Die Aktion war ein voller Erfolg!

  • Bohnanza: 30 verschiedene Mitspieler
  • Witches: 21 verschiedene Mitspieler
  • Schwarz Rot Gelb: 15 verschiedene Mitspieler
  • 6 nimmt!: 26 verschiedene Mitspieler

 

Weiter geht es mit der nächsten Saison im Juli. Informationen gibt es hier

AMIGO Spielezeit geht weiter

Spielezeit_Banner_570_330

2015 ist bei uns AMIGO-Spielezeit

Unterstützt vom AMIGO-Verlag findet 2015 eine „Spielezeit“ statt.

Neue Spiele können ausprobiert und nach Herzenslust gespielt werden unter dem Motto „einfach spielend Spaß haben“. Weitere Infos gibt es auf der AMIGO-Seite hier

 

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere auch an Wenig- und Spaß-Spieler: kein Turnier, kein Stress!

Das ganze Jahr über können Spiele von AMIGO gespielt werden. Jeder Teilnehmer erhält einen „Spieler-Pass“

Für das bloße Spielen des Spiels gibt es einen Sticker in den Pass. Je mehr man sammelt um so besser. Ist eine Reihe voll, erhält man den ersten kleinen Preis.

Weitere Preise – natürlich Spiele – warten z.B. auf denjenigen der die meisten Sticker in einer Saison gesammelt hat. Saison?

Die Spielezeit besteht aus insgesamt 8 Saisons, in jeder wird ein anderes Spiel gespielt.

Wir – der Verein Kassel spielt – bieten in jeder Saison vier Termine an, an denen das entsprechende Spiel nach Herzenslust gespielt werden kann.

 

Die Termine im 2. Halbjahr 2015:

 

Biberbande Juli 2015

Dienstag 07. Juli ab 19.30 Uhr

Freitag 10. Juli ab 18.00 Uhr

Samstag 11. Juli ab 19.30 Uhr

Sonntag 12. Juli ab 15 Uhr

 

Set August 2015

Dienstag 18. August ab 19.30 Uhr

Freitag 21. August ab 18.00 Uhr

Samstag 22. August ab 19.30 Uhr

Sonntag 23. August ab 15 Uhr

 

Römisch Pokern September/Oktober 2015

Dienstag 29.09. ab 19.30 Uhr

Freitag 03.10. ab 18.00 Uhr

Samstag 04.10 ab 19.30 Uhr

Sonntag 05.10. ab 15 Uhr

 

Rage November 2015

Dienstag 10.11. ab 19.30 Uhr

Freitag 13.11. ab 18.00 Uhr

Samstag 14.11. ab 19.30 Uhr

Sonntag 15.11. ab 15 Uhr